Berechnung von Impedanzen

Hohe Frequenzen. Sicher störungsfrei.

Höhere Übertragungsfrequenzen, kürzere Pulsanstiegszeiten, schneller miteinander kommunizierende Bauteile. Mittendrin die Leiterplatte mit ihren Leiterbahnen als wichtiger Übertragungsleiter. Hochfrequente Anwendungen stellen immer größere Anforderungen an die Baugruppe und verlangen ein leistungsfähiges, störungsfreies Impedanzverhalten. Für die Leiterplatte bedeutet das ganz konkret: um Übertragungsfehler zu vermeiden, müssen vom Lagenaufbau, über Layout bis zur Fertigung zahlreiche Einflussgrößen beachtet werden.

Dank unserer langjährigen Erfahrung mit Hochfrequenzleiterplatten verstehen wir die Komplexität und Sensibilität von Impedanzen. Sowohl bei der theoretischen Berechnung als auch bei der praktischen Optimierung bieten wir Ihnen individuelle Unterstützung. Dank modernster Software profitieren Sie von der Modellierung des Leiterplattenaufbaus und der exakten Simulation aller Veränderungen der Leiterbahnparameter. Wir schaffen es, mit Hilfe realer Prozesserfahrungen und Produktionstoleranzen, die exakte Impedanzcharakteristik Ihrer Leiterplatte vorherzusagen – und falls notwendig gemeinsam mit Ihnen zu optimieren.

Detailaufnahme einer Leiterplatte

Leistungen und Vorteile der KSG-Impedanzberechnung

  • Überprüfung und Optimierung von Impedanzen und Lagenaufbauten während Ihrer CAD-Konzeptions- und Designphase
  • Erstellung eines Lagenaufbaus mit Berechnung der Impedanzstrukturen – auch in Verbindung mit komplexen Umverdrahtungsstrategien
  • Berechnung und Optimierung des Lagenaufbaus und der impedanzbehafteten Leiter auf Basis realer Leitergeometrien sowie material- und prozessbedingter Toleranzen
  • Impedanzmessung und -protokollierung an separaten Impedanzmessleitungen
  • Beratung zur kostenoptimierten Erstellung des Impedanzmesscoupons auf Ihrem Liefernutzen

Folgende Softwaretools und Messtechniken finden bei KSG Einsatz:

  • Impedanzberechnungssoftware Polar SI8000
  • Polar CouponGenerator zur Erzeugung eines separaten Impedanz-Messcoupons
  • 4-Kanal-Impedanzmessgerät CITS 880s von Polar Instruments zur Messung von single ended und differentiellen Impedanzen
  • Datalog Report Generator zur statistischen Auswertung und Protokollierung der Messwerte

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

 

Sie haben Fragen oder wünschen sich eine technische Beratung? Gerne unterstützen wir Sie in jeder Phase Ihres Projektes. Kontaktieren Sie unser Experten-Team.

Anfrage stellen

Mitarbeiter des Technischen Supports der KSG am Schreibtisch während eines Kundentelefonats

Die KSG-Support-Line

 

Nutzen Sie den direkten Draht zu den erfahrenen Leiterplattenexperten unseres Technischen Supports.

+49 3721 266-555

ts@ksg-pcb.com

KSG PCB Design Compass zum Download

Designrichtlinien für Leiterplatten

 

Welche wichtigen Kenngrößen benötigen Sie, um ein Projekt erfolgreich zu layouten? Wir haben für Sie alle Parameter in unserem PCB Design Compass gebündelt:

  • Leiterbildkriterien
  • Designregeln zu allen Technologien
  • Praktische Beispiele und Hinweise