Design und Layout

Layoutcheck

Fehler am Anfang der Produktentstehung sind die teuersten Fehler. Mit dem Design-Rule-Check überprüfen unsere Techniker gemäß IPC Design-Standardparametern und KSG Regelwerk, ob Ihre Layoutdaten plausibel und produzierbar sind. Dadurch erkennen wir mögliche Verbesserungen bereits vor Fertigungsbeginn und stellen die Voraussetzungen für eine optimale Funktion Ihrer Leiterplatte sicher. Eine perfekt prozessierbare Platine ist Ihnen damit garantiert – vom ersten Stück an.

KSG-Mitarbeiter beim Erstellen eines Leiterplatten-Layouts.

  • Beratung zu Basismaterialien, Fertigungsverfahren, Design-Rules, mechanischen und Leiterbildtoleranzen sowie Design- und Entflechtungsempfehlungen für hochintegrierte Bauelemente
  • Lagenaufbauvorschläge nach technischen und elektrischen Anforderungen, wie Leiterplattendicke, Einbaubedingungen, Lagenabstände, Bohr- und Umverdrahtungskonzepte, Hochstrom- und Wärmemanagement, Impedanzverhalten
  • Konstruktion kostenoptimierter Bestückungsnutzen, die an das KSG-Fertigungsformat angepasst sind und dennoch Kundenvorgaben berücksichtigen 
  • Prüfung der Layout- und Konstruktionsdaten auf Fehler (Design-Rule-Check) und Serientauglichkeit
  • Gegebenenfalls notwendige Korrekturen im Layout und Design erfolgen nur nach Rücksprache und Freigabe 
  • Vollständige Aufbereitung der Fertigungsdaten, auch für Muster und Kleinserien 
  • CAM-Datenverarbeitung erfolgt am jeweiligen Fertigungsstandort, keine externe Bearbeitung 
  • Bereitstellung von Fertigungsdaten zur Gegenprüfung und Freigabe 
  • Erzeugung von Datensätzen zur Herstellung der Lotpastenschablone
  • Abstimmungen zu Optimierungspotentialen im Design und Herstellungsverfahren zur Kostenreduzierung

Ihre Ansprechpartner

Porträt von Jörg Surma

Jörg Surma
Leitung technische Auftragsvorbereitung/CAM
Tel.:+49 3721 266-113
joerg.surma@ksg-pcb.com

Porträt von Johann Hackl

Johann Hackl
Product Manager
Tel.:+43 2985 2141-571
johann.hackl@ksg-pcb.com