Mitarbeiter kaufmännische Auftragsvorbereitung (w/m/d)

Daran werden Sie wachsen:


Als Mitarbeiter kaufmännische Auftragsvorbereitung (m/w/d) sind Sie für die kaufmännische Betreuung der Kunden zuständig.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Als Mitarbeiter kaufmännische Auftragsvorbereitung (m/w/d) sichten Sie eingehende Bestellungen und prüfen diese auf Vollständigkeit, sie recherchieren Kundenaufträge im System und gleichen die Kundendaten ab.
  • Sie prüfen die Kundenaufträge auf Herstellbarkeit mit den vorliegenden Daten und die Abrufbestellungen/ Bestelländerungen auf Machbarkeit. Unstimmigkeiten und Änderungen stimmen Sie mit dem Fachbereich bzw. Kunden ab und berichtigen die entsprechenden Unterlagen.
  • In Ihrer Funktion pflegen Sie Kundenstammdaten in der Datenbank und Artikel und Angebotspreise für Neutypen bzw. Neuprodukte ins System ein. Gleichzeitig prüfen Sie diese Stammdaten hinsichtlich kaufmännischer Aspekte wie Incoterms und Umsatzsteuer-ID-Nummern.
  • Die Erfassung von eingehenden Reklamationen inkl. die Weiterleitung an die entsprechenden Fachbereiche zur Ursachenermittlung, deren Klärung und der Erstellung von Gutschriften oder Nachaufträge gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Die Kontrolle von abgebuchten Lieferscheinen zur Rechnungslegung im System, die Klärung von Unstimmigkeiten mit dem Versand und die Korrekturen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Als Mitarbeiter kaufmännische Auftragsvorbereitung (m/w/d) erstellen Sie Angebote mit geringem Schwierigkeitsgrad mit Hilfe des ERP-Systems und überwachen die Bestände von Logistikvereinbarungen.
  • Sie nehmen Kundenfragen entgegen und beantworten diese bzw. leiten Sie zur Klärung an die entsprechenden Fachbereiche weiter.
  • Durchführung der Exportkontrollprüfung im Rahmen der Angebots-, technischen und kaufmännischen Auftragsbearbeitung nach den entsprechenden Prüfvorgaben und Einleitung weiterer Prüfmaßnahmen bei Auffälligkeiten und Information von Verantwortlichen, Bereitstellung korrekter Informationen für Zollanmeldungen, Abfertigung von Importen im Bedarfsfall und Einholung notwendiger Informationen aus den Fachbereichen, Erstellung von präferenziellen und nichtpräferenziellen Lieferantenerklärungen unter Berücksichtigung einschlägiger Vorschriften.

Das erwartet Sie:

  • Mitarbeit in einem erstklassigen Team
  • unbefristete Vollzeitstelle mit attraktiver Vergütung
  • „KSG-Rente“ und Zuschuss zur privaten Altersvorsorge
  • Sicherheit und Zukunft bei einem Top-Arbeitgeber der Region

Ihre Voraussetzungen:

  • mind. 3-jährige kaufmännische Berufsausbildung
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP
  • Kenntnisse im Bereich Zoll- und Exportkontrolle
  • mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung
  • Kunden- und qualitätsorientierte Arbeitsweise, ausgeprägte Kommunikationsstärke

Jetzt bewerben