Ausbildung & Studium in Gornsdorf

Deine Karriere steht auf grün.

Playstation, Smartphone, Auto, Flugzeug – ganz egal. Selbst ohne die kleinste Leiterplattentechnologie blieben die größten Potenziale ungenutzt. Bildschirme wären dunkel. Fahrzeuge stehen still. Setz jetzt etwas in Bewegung – mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei KSG im erzgebirgischen Gornsdorf. Welche der folgenden Ausbildungsplätze oder Studiengänge lassen dein Herz höherschlagen?

Grafik einer Gitarre, zusammengesetzt aus Leiterplattenelementen

Ausbildungsberufe (m/w/d)

Wenn du bei KSG anfängst, profitierst du von Karrierechancen in einem führenden Hightech-Unternehmen, Schulungen, sportlichen Aktivitäten und weiteren Vorteilen. Klingt gut? Dann bewirb dich jetzt!

Detailaufnahme eins Leiterplatten-Elementes
Mechatroniker

Mechatroniker

Wenn jemand Maschinen wieder zum Laufen bringen kann, dann bist du das? Deine handwerkliche Begabung und dein technisches Verständnis kannst du bei der Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen in diesem Beruf täglich unter Beweis stellen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: Instandhaltung
Inhalte: Fertigung, Montage, Inbetriebnahme, Instandhaltung
Ausbildungsort für Theorie: Chemnitz
Praxis: Gornsdorf, Chemnitz

Aufnahme eines Farbbechers
Medien­technologe Siebdruck

Medien­technologe Siebdruck

Das Leben ist bunt und besonders, genau wie der Beruf des Siebdruckers! Abseits der Serienproduktion erfüllst du die individuellen Wünsche unserer Kunden nach Farben und Layouts, stellst mit handwerklichem Geschick Siebe her, um die Leiterplatten zu bedrucken.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: Siebdruck
Inhalte: Herstellung von Sieben, Vorbereitung von Druckprozessen
Ausbildungsort für Theorie: Leipzig
Praxis: Gornsdorf

Foto eines Mitarbeiters beim Vermessen
Industrie­mechaniker

Industrie­mechaniker

Du bist fit in Info, Mathe und Physik? Wir freuen uns auf Universalgenies, die handwerkliches Geschick mit moderner Technik perfekt kombinieren! Dein Platz ist an den großen Anlagen, die du mit umfangreichen Entscheidungsbefugnissen führst, bedienst und programmierst.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: mechanische Prozesse (CNC-Bearbeitung, Bohren, Fräsen)
Inhalte: Herstellung und Montage mechanischer Teilsysteme, Inbetriebnahme, Planung von Arbeitsabläufen
Ausbildungsort für Theorie: Chemnitz
Praxis: Gornsdorf, Chemnitz

Fotos eines Mitarbeiters in Laborkleidung
Mikro­technologe

Mikro­technologe

Du hast ein Adlerauge fürs Detail sowie ein gutes technisches und chemisches Verständnis? Dann hast du jetzt die Chance zu lernen, wie das Leiterbild auf eine Leiterplatte kommt. Denn als Mikrotechnologe arbeitest du vorwiegend im Reinraum an fotochemischen Prozessen und an der Entwicklungsstrecke.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: fotochemische Prozesse
Inhalte: Automatisierungstechnik, Halbleitertechnik, Chemie
Ausbildungsort für Theorie: Dresden
Praxis: Gornsdorf, Dresden

Foto eines weißen Pfeils auf Asphalt
Foto eines Mitarbeiters, der eine Leiterplatte hält
Oberflächen­beschichter

Oberflächen­beschichter

Anode und Kathode sind für dich keine Fremdwörter, weil dich Chemie einfach schon immer fasziniert hat? In diesem Beruf lernst du alle galvanischen und chemischen Prozesse der Leiterplattenfertigung kennen. An unserer größten Anlage beschichtest du sie zum Beispiel mit Kupfer, Nickel, Zinn oder Gold.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: chemische Prozesse
Inhalte: Galvanische und chemische Prozesse der Leiterplattenfertigung, Galvanikbeschichtungen
Ausbildungsort für Theorie: Zwickau
Praxis: Gornsdorf

Detailaufnahme einer automatischen Vorrichtung
Elektroniker für Automati­sierungs­technik

Elektroniker für Automati­sierungs­technik

Als talentierter Tüftler liebst die Herausforderung, eine einfache Lösung für Probleme zu finden? Dieser Beruf vereint das Beste aus moderner Steuerungstechnik, Elektronik und praktischer Arbeit an Maschinen und Anlagen mit automatischen Produktionsabläufen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: Instandhaltung
Inhalte: Installieren elektrischer Betriebsmittel, Design und Erstellung elektronischer Systeme
Ausbildungsort für Theorie: Zwickau
Praxis: Gornsdorf, Chemnitz

Nahaufnahme eines Messbechers aus Glas
Fachkraft für Abwasser­technik

Fachkraft für Abwasser­technik

Du machst dich gern stark für unsere Umwelt? In diesem Beruf lernst du die Reinigung und Aufbereitung von Abwasser zu überwachen und leistest damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: Abwasseranlage
Inhalte: Reinigung und Aufbereitung von Abwasser, Steuerung von Anlagen und Maschinen, Analyse mechanischer, biologischer und chemischer Vorgänge
Ausbildungsort für Theorie: Chemnitz
Praxis: Gornsdorf, Chemnitz

Porträt einer Labor-mitarbeiterin
Chemikant

Chemikant

Chemie ist mehr für dich als nur ein anspruchsvolles Hobby? Dieser Beruf auch! Da bist du verantwortlich für die chemischen Prozesse der Leiterplattenfertigung, das Bedienen der Anlagen und die Kontrolle der Messwerte.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: chemische Prozesse
Inhalte: Chemische Prozesse der Leiterplattenfertigung, Bedienung der Anlagen, Kontrolle der Messwerte
Ausbildungsort für Theorie: Radebeul
Praxis: Gornsdorf, Dresden

Porträtaufnahme einer jungen Frau
Foto einer Mitarbeiterin, die in ein Mikroskop schaut
Chemie­laborant

Chemie­laborant

Dein Forscherdrang kennt keine Grenzen? In diesem Beruf führst du chemische Untersuchungen sowie qualitative und quantitative Analysen durch und dokumentierst deine Ergebnisse für die Auswertung.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Voraussetzung: mittlere Reife
Einsatzgebiet: Labor
Inhalte: Prüfen von organischen und anorganischen Stoffen und Untersuchen von chemischen Prozessen
Ausbildungsort für Theorie: Radebeul
Praxis: Gornsdorf, Dresden

Duales Studium

Digital Native und technikbegeistert? Theoretiker und praxisorientiert? Entwickler, Gestalter, Adlerauge? Dann verbinde Informationstechnik mit industrieller Technik und profitiere zusätzlich von Karrierechancen, Weiterbildungen, Gleitzeit, Sportangeboten, gesundem Essen und dem Anspruch auf Betriebsrente.

Fotos eines Mitarbeiters in Laborkleidung
Mikrotechnologie

Mikrotechnologie

BACHELOR OF ENGINEERING

Du bist ein digitales Allroundtalent und auf der Suche nach dem richtigen Berufsweg? Dieses Studium ist perfekt für Technik- und Informatikbegeisterte, die Freude an Teamarbeit haben. Denn die Ausbildung verzahnt die Informationstechnik mit der industriellen Technik.

Dauer: 3 Jahre
Voraussetzung: Hochschulreife, Fachhochschulreife
Einsatzgebiete: Automatisierungstechnik
Inhalte: Verzahnung von Informationstechnik mit industrieller Technik sowie Planung
fachübergreifender digitalisierender Wertschöpfungsketten
Ausbildungsort für Theorie: Glauchau
Praxis: Gornsdorf

Foto von gestapelten Leiterplatten
Industrielle Produktion

Industrielle Produktion

BACHELOR OF ENGINEERING

Dein Motto ist »besser geht immer«? Dann ist das dein Studium. Im Fokus stehen die Grundlagen des Maschinenbaus, die Betriebsorganisation und die Verbesserung von Produktionsabläufen. Besonders interessant sind Themen wie Prozessstabilität, Qualitätssicherung und -optimierung.

Dauer: 3 Jahre
Voraussetzung: Hochschulreife, Fachhochschulreife
Einsatzgebiet: Verfahrenstechnik und Qualitätsmanagement
Inhalte: Grundlagen des Maschinenbaus, Betriebsorganisation und Produktion
Ausbildungsort für Theorie: Glauchau
Praxis: Gornsdorf

Detailaufnahme einer Leiterplatte
Digital Engineering

Digital Engineering

BACHELOR OF ENGINEERING

Neugierig auf die Zukunft im 21. Jahrhundert? In diesem Studiengang wirst du mit den Schlüsseltechnologien ausgestattet – einem Mix aus verschiedenen Ingenieurswissenschaften. Die Schwerpunkte liegen auf der Automatisierungstechnik, der Vakuumtechnik und der Werkstoffbearbeitung. Innerhalb des 4,5-jährigen Studiums erlangst du den Ausbildungsberuf des Mikrotechnologen.

Dauer: 4,5 Jahre
Voraussetzung: Hochschulreife, Fachhochschulreife
Einsatzgebiet: Verfahrenstechnik
Inhalte: Automatisierungstechnik, Vakuumtechnik, Werkstoffbearbeitung
Ausbildungsort für Theorie: Zwickau
Praxis: Gornsdorf

Porträtaufnahme einer jungen Frau
Grafik zu KSG-Mitarbeiter-Vorteilen

Ausbildungsvergütung

1. Lehrjahr:      914,00 €
2. Lehrjahr:      966,00 €
3. Lehrjahr:      1.017,00 €
4. Lehrjahr:      1.017,00 €
Studenten:    984,00 €

zzgl. lernzielorientierter Prämien

Ihre Ansprechpartner

Bei Fragen zu Ausbildung, Studium und Praktikum sowie zu den Bewerbungsanforderungen stehen wir dir gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Termine für Interessierte

Hier findet ihr die wichtigsten Messen für angehende Auszubildende und Studenten im Erzgebirge, die ihr nicht verpassen solltet.

galerie_messen_sRGBIFD
 
 

Beruf und Bildung Hohenstein-Ernstthal
23. März 2020, 9 bis 13 Uhr, »Beruf und Bildung am Sachsenring« Oberlungwitz
Beruf und Bildung Hohenstein-Ernstthal

galerie_messen_sRGBBildung___Beruf_Zwickua
 
 

Bildung und Beruf Zwickau
1. bis 2. Februar 2020, täglich von 10 bis 17 Uhr, Stadthalle Zwickau
Bildung und Beruf Zwickau