Leistungen

Dickkupfer-/Iceberg®-Leiterplatten

Allgemeine Informationen

Immer leistungsfähigere Bauteile benötigen immer mehr Strom und geben immer mehr Wärme ab. Um die Zuverlässigkeit der Schaltung auf Dauer zu gewährleisten, muss auch die Leiterplatte diesen Anforderungen gerecht werden. Dickkupferleiterplatten sind gekennzeichnet durch Aufbauten mit gemischten Kupferdicken von 105 bis zu 400 µm in Außenlagen bei einheitlicher Oberflächentopographie. Eingesetzt werden diese Platinen für große (Hoch-)Stromleistungen sowie zur Kühlung für ein gutes thermisches Management, denn das Kupfer begünstigt die Wärmespreizung. Die Ausführung erfolgt meist als Multilayer oder auch als doppelseitige Leiterplatte.

Ob Wärmemanagement oder Stromtragfähigkeit, hier sind dickes Kupfer und Know-how gefragt, bei KSG bekommen Sie beides passend zu Ihrem Projekt!

Alle Features

  • Vom Muster bis zur Serie in Größe n aus einer Hand

  • Muster in Serienqualität

  • Leistungs- und Steuerelektronik auf einem Board

  • Optimierte Teile- und Logistikverwaltung

  • Herstellung und Verarbeitung mit gängigen Materialien auf Basis Kupfer in Standardprozessen

  • Kostenoptimierung des Endprodukts

  • Einsatz von Standardmaterialien und Technologien

  • Hohe Ströme und Wärmespreizung in der Leiterplatte

Weitere Informationen

Technische Zeichnung Dickkupferleiterplatten

Leistungs- und Steuerelektronik auf einem Board

Optimierte Teile- und Logistikverwaltung

Herstellung und Verarbeitung mit gängigen Materialien auf Basis Kupfer in Standardprozessen

Kostenoptimierung des Endprodukts

Dickkupfer-Platine